digitalisierung im marketing
email marketing

Digitalisierung im Marketing

Digitalisierung – Wem wird das nutzen? 

Es gibt viele Menschen, die mit großer Sorge in unsere Zukunft blicken. Wie wird sich die Welt verändern? Welchen Einfluss haben beispielsweise große Unternehmen wie Google oder Amazon auf unsere Welt von morgen und unseren zukünftigen Alltag?

Wie kann man eine Welt schaffen, in der möglichst viele Menschen zufrieden leben können? Es geht bei vielen „trendigen“ Marketing Themen um weitaus mehr als nur um neue Möglichkeiten, den Absatz von Waren oder Dienstleistungen im Internet zu fördern.

Der Einsatz neuer Techniken und ihre Anwendungsmöglichkeiten werden unsere Welt in den kommenden Jahren tiefgreifend und nachhaltiger verändern, als es sich die meisten von uns nur ansatzweise vorstellen können.

Es ist wichtig sich darüber im klaren zu sein, wie man unternehmerisch die Digitalisierung für sich nutzt. Es geht um weitaus mehr als nur darum Abläufe im Unternehmen zu „digitalisieren“.

Nutzer sind heute zu einem überwiegenden Teil mit mobilen Endgeräten online. Entsprechend ist es wichtig, Webseiten so aufzubereiten, das diese responsive sind und über alle Geräte gleich gut angezeigt werden. Auch muss die Ansprache entsprechend angepasst werden. Nutzer verhalten sich an einem Smartphone anders als wenn diese vor einem Computer sitzen. 

Auch muss man sich darüber im klaren sein, das Kunden mehrere Devices verwenden. Es ist durchaus üblich mit dem Smartphone auf der Couch etwas zu recherchieren während der TV läuft. Später wird das Tablet verwendet und morgens im Büro wieder der Laptop. Hier muss zB an ein geräteübergreifendes Tracking von Marketing Maßnahmen gedacht werden. 

 

Daten im Marketing

Die Verwendung von Daten ist im Marketing nicht mehr wegzudenken. Im Marketing Kampagnen wird in der Regel alles getrackt. Eine Erfolgsmessung ist somit möglich und man kann auch daraus ableiten welche Marketing Kanäle welche Erfolge erzielen.

Doch das Datensammeln an sich wird immer schwieriger, der Endkunde wehrt sich, Gesetzte ändern sich. Zurecht meiner Meinung nach, jedoch ist das aus Marketingsicht natürlich weniger gut. Weniger Daten bedeutet weniger Transparenz über das Wissen, woher kommen Kunden, wie verhalten sich diese und wie und wo kann man diese am Besten erreichen.

Auch ist der Wunsch nach einem werbefreien Internet natürlich völlig nachvollziehbar, jedoch müsste dieser Wunsch in der Konsequenz bedeuten, das das Internet anders „bezahlt“ wird. Webseitenbetreiber monetarisieren ihre Webseiten über Werbeflächen die zur Verfügung gestellt werden. Darüber werden Einnahmen generiert. Wenn das nicht stattfinden kann, fehlen Einnahmequellen. Welcher Programmierer, Journalist, Fotograf, etc – kann dauerhaft umsonst arbeiten? Keiner. Entsprechend muss hier eine Situation geschaffen werden die für alle tragbar ist. 

Im Marketing selbst ist Big Data die Basis auf der Kampagnen erstellt, optimiert und ausgewertet werden. Es ist kaum wegzudenken.

Geändertes Kundenverhalten – Social Media Marketing

Die Digitalisierung bedeutet, das immer mehr Menschen Social Media nutzen. Das Kundenverhalten hat sich massiv verändert. Nicht das Menschen das nur in ihrer Freizeit nutzen, auch im Bezug auf die Wahrnehmung von Marken, Produkten und Dienstleistungen ist Social Media nicht wegzudenken. Kunden informieren sich vorab über Social Media über Angebote.

Unternehmen müssen also auf Social Media präsent sein. Sind sie es nicht – ihre Kunden sind es. Wer nicht präsent ist, der findet nicht statt.

Nicht nur die Präsenz und Kundenkommunikation ist auf Social Media wichtig. Aus den Big Data die man auch darüber sammelt, werden neue Erkenntnisse für kommerzielle Interessen für Unternehmen entwickelt.

alexandra-sackmann

45 Trafficquellen

Gewinne kostenlos Webseitenbesucher für dein Projekt. Hole dir jetzt das gratis E-Book!

45-Trafficquellen-E-Book-Alexandra-Sackmann

Komm in meinen Tribe

Jede Woche Gratis Wissen. Die besten Strategien, Tipps und Know How für dein Marketing, dein Online Business und dein Mindset.

Hol dir jetzt gratis 20 Quick Tipps für dein erfolgreiches LinkedIn Marketing Mit der Anmeldung bekommst du das E-Book und meinen Newsletter, von dem du dich jederzeit abmelden kannst.

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.

Hol dir jetzt gratis 45 Traffic-Quellen Mit der Anmeldung bekommst du das E-Book und meinen Newsletter, von dem du dich jederzeit abmelden kannst.

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.

Trag dich für meine regelmäßigen Emails ein und freu dich wieder über Post!

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.