buchmarketing
email marketing

Ein Buch schreiben als Weg zu einem passiven Einkommen

Was ist überhaupt ein passives Einkommen? Schon hier liegt in der Regel ein Missverständnis vor. Viele denken, dass ein passives Einkommen etwas ist, wo man gemütlich in der Hängematte liegt und das Geld von alleine kommt. So ist es leider nicht.

Bei einem passiven Einkommen muss keine direkte Gegenleistung mehr erbracht werden, um damit möglichst dauerhaft Geld zu verdienen. Das passive Einkommen generiert sich also bestenfalls von selbst, ohne dass man dafür dauerhaft etwas tun muss. So weit die Theorie die verbreitet wird.

Das kann zB ein Buch sein, dass du einmal schreibst und das sich dann später verkauft ohne, dass du es jedes Mal neu schreiben musst.

Jetzt ist es leider so, dass es nicht reicht, einfach ein Produkt zu erschaffen. Ein Buch verkauft sich leider nicht von allein. Du musst dafür einiges an Marketing aufwenden, damit dein Buch bekannt und sichtbar wird damit andere es sehen und dann auch kaufen.

Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten um ein passives Einkommen zu generieren. Ein Buch zu schreiben und Autor zu werden ist eine Möglichkeit um ein passives Einkommen zu generieren.

Wie kann man mit einem Buch ein passives Einkommen generieren?

Es gibt zwei grundsätzlich unterschiedliche Möglichkeiten, um Einnahmen damit zu generieren:

Du kannst Einnahmen über den Buchverkauf an sich generieren. Das war und ist der Weg, den Ibrahim Madenkökü mit seinem Buch „Edas Abgrund: Am Rande der Klippe – zurück ins Leben“ eingeschlagen hat.

Eine andere Möglichkeit ist es, das Buch als ein Marketinginstrument zu verwenden und es dient dann dazu eine Dienstleistung zu bewerben. Das kann zB ein Coaching, Marketing sein – hier steht im Vordergrund die fachliche Expertise zu untermauern. Diesen Weg habe ich mit meinen Buch „Google Ads – Ein Strategiebuch: Smarte Entscheidungen auf Basis fundierten Wissens treffen“ für mich gewählt.

Passives Einkommen – Ein Buch schreiben – Ein Gespräch unter Autoren

Wir als Buchautoren unterhalten uns in dem Video über unseren Weg zu einem fertigen Buch und berichten über unsere eigenen Erfahrungen auf dem Weg wie man Autor wird.

In dem Video unterhalte ich mich mit dem Autor Ibrahim Madenkökü über sein Buch und wir tauschen uns aus über wie wir unsere Buchthemen gefunden haben, wie und warum wir entschieden haben, ob wir einen Verlag nehmen oder unsere Bücher als Selfpublisher veröffentlichen.

Wir tauschen uns über Covergestaltung, Lektorat und natürlich auch über das Thema Buchmarketing aus. Wir geben Einblicke wie es wirklich ist wenn man ein Buch schreibt und auch ob man ein passives Einkommen als Buchautoren generieren kann.

Was war unsere Motivation ein Buch zu schreiben und was können wir anderen mit auf ihren Weg geben, wenn diese noch ganz am Anfang stehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie schreibt man ein Buch und was muss man dabei beachten?

Wenn man ein Buch schreiben möchte, dann ergeben sich auf dem Weg viele Fragen.

Wie findet man ein gutes Thema für ein Buch?

Sucht man sich eine lukrative Nische für ein passives Einkommen oder wählt man ein Buchthema, für das man wirklich brennt?

Braucht man ein Lektorat? Was macht ein Lektor?

In dem Video gehen wir auf diese Frage ein und berichten von unseren Erfahrungen.

Wie kommt man zu einem guten Buchcover?

Die Cover Gestaltung ist auch enorm wichtig, wenn man ein Buch veröffentlichen möchte. Wir beide haben unser Cover ausgetauscht. Warum wir das gemacht haben, erfährst du auch in dem Video.

Verlag oder Self Publishing?

Wir haben beide unsere Bücher als Selfpublisher veröffentlicht. Alles hat Vor- und Nachteile egal ob man ein Buch über einen Verlag veröffentlicht oder als Selfpublisher. Man könnte jetzt zu den einzelnen Punkten ausführlich und viel schreiben. Wenn du dich für einzelne Punkte besonders interessierst, dann kannst du uns gerne ansprechen. Egal ob es um die Suche nach einem Lektoren geht oder ob du Fragen zu der Gestaltung eines Buchcovers hast.

Als Selfpublisher musst du dich um dein eigenes Buchmarketing kümmern.

Buchmarketing

Das Thema Buchmarketing ist weit unterschätzt und nicht gerade einfach. Wie sprechen über KPD Erfahrungen. Über Kindle Direct Publishing kann man eBooks und Taschenbücher kostenlos im Selbstverlag veröffentlichen und Millionen Leser auf Amazon erreichen. Doch auch hier reicht es nicht das Buch zu veröffentlichen.

Lohnen sich Amazon Ads um das Buchmarketing voran zu treiben?

Ibo nutzt Amazon Ads und gibt Einblicke ob sich das gelohnt hat.

Lohnt sich ein Buch und was sind die Erfolgsfaktoren für ein gutes Buch?

Die Erfolgsfaktoren für ein gutes Buch sind folgende: Wähle ein gelungenes, zeitrelevantes, gefragtes Thema. Am wichtigsten ist Ausdauer.

Wenn du ein Buch schreiben möchtest, dann wirst du dich sehr lange und sehr ausführlich mit einem Thema befassen müssen. Ibo hat ein Jahr an seinem Buch geschrieben. Ich selbst habe damit mehrere Monate verbracht. Ein Buch schreibt sich nicht „mal eben“. Es ist viel Arbeit.

Kann man mit einem Buch ein passives Einkommen erzielen und was sollte die Motivation sein?

Eine der spannendsten Fragen finde ich:

Warum sollte man ein Buch schreiben?

Ibo und ich sind uns hier einig. Wenn man ein Buch alleine aus der Motivation herausschreibt, um damit viel Geld verdienen zu wollen, dann solltest du dir etwas anderes suchen.

Ich selbst konnte durch mein Buch mit meiner fachlichen Expertise überzeugen und meiner fachlichen Reputation hat es gedient. Ich habe tatsächlich dadurch Aufträge generiert. Es melden sich immer wieder Menschen bei mir, die mein Buch gelesen haben und daraufhin mit mir zusammenarbeiten möchten.

Ibo verkauft sein Buch auch sehr erfolgreich.

Aber das allein als Motivation würde uns nicht ausreichen.

Ich selbst lese leidenschaftlich gerne Bücher.

Für mich sind Bücher etwas durch das ich in neue Welten, in neue Sichtweisen, Lebensräume eintauchen kann. Bücher dienen dazu meinen Horizont zu erweitern, mich bestenfalls zu inspirieren. Wenn man ein Buch schreibt und damit anderen etwas lernen, etwas zeigen, etwas erleben lassen zu können dann ist das für mich die beste Motivation.

 

alexandra-sackmann

45 Trafficquellen

Gewinne kostenlos Webseitenbesucher für dein Projekt. Hole dir jetzt das gratis E-Book!

45-Trafficquellen-E-Book-Alexandra-Sackmann

Komm in meinen Tribe

Jede Woche Gratis Wissen. Die besten Strategien, Tipps und Know How für dein Marketing, dein Online Business und dein Mindset.

Hol dir jetzt gratis 20 Quick Tipps für dein erfolgreiches LinkedIn Marketing Mit der Anmeldung bekommst du das E-Book und meinen Newsletter, von dem du dich jederzeit abmelden kannst.

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.

Hol dir jetzt gratis 45 Traffic-Quellen Mit der Anmeldung bekommst du das E-Book und meinen Newsletter, von dem du dich jederzeit abmelden kannst.

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.

Trag dich für meine regelmäßigen Emails ein und freu dich wieder über Post!

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.