email liste aufbauen
email marketing

Email liste aufbauen – Die ersten 1000 Abonnenten

Eine EMail Liste aufbauen? Wie geht das? Wie kann man seine ersten 1000 Abonnenten gewinnen?

Diese Frage zum Thema EMail Marketing bekomme ich oft gestellt und ich erkläre in meinem Video 5 einfache Schritte wie man das schaffen kann damit möglichst viele Menschen deinen Newsletter abonnieren.

1. Guten Content erstellen

Das wichtigste ist gerade am Anfang hochwertiger Content also Inhalte. Darüber kannst du deinen Expertenstatus manifestieren und dir eine Bekanntheit aufbauen. Zudem ist es eine gute Chance auch die Produktion zu üben. Wenn du später gute EMails versenden willst, dann müssen dort ja auch die Inhalte erstklassig sein.

2. Schaffe Anreize für die Anmeldung

Kaum einer füllt heute noch ohne einen besonderen Anreiz eine Newsletter Anmeldung aus. Entsprechend bietet es sich an, Anreize zu schaffen. Das kann zB ein E Book sein, eine Checkliste, ein Video. Das nennt man auch im Marketing ein Freebie anbieten. Das Ganze ist ein Lead Magnet.

3. Opt In und Landingpages

Schaffe möglichst viele Gelegenheiten wo Menschen sich für deinen Newsletter anmelden können. Wenn du einen Blogartikel beispielsweise schreibst und dieser handelt über abnehmen, wenn du ein Ernährungscoach bist, dann kann dort im Artikel ein 10 Punkte Ernährungsplan integriert sein, der zum gratis download führt. Natürlich nur gegen eine EMail Adresse mit der man sich für deinen Newsletter anmeldet.

Eine Landingpage ist eine Seite die in der Regel keine Navigation hat und wo der Interessent gezielt darauf hingeleitet wird, das er eine Handlung vollzieht die erwünscht ist. In unserem Falle wäre dies eine Newsletteranmeldung.

Also wenn du zb Anzeigen schaltest für dein Freebie macht es Sinn hier auf eine Landingpage zu verweisen und nicht auf die Startseite deines Internetauftritts.

4. Generiere kostenlosen Traffic

Du kannst deine Inhalte auf allen Social Media Plattformen wie Facebook, Instagram, XING, LinkedIN, Twitter, YouTube etc verbreiten und damit Traffic, also Besucher auf deine Webseite ziehen wo du deinen Newsletter anbietest oder das auch schon im Rahmen mit den Postings verbinden. Denke auch an Möglichkeiten wie Gastartikel schreiben für bekannte Blogs, Podcast Interviews geben oder auch Online PR.

5. Zahle für Traffic

Du kannst auch über Anzeigen für deine Blogartikel oder deinen Lead Magneten werben. Dieser Traffic kostet zwar, aber letztendlich ist das Ziel E Mail Abonnenten zu gewinnen und später über dein E Mail Marketing deine Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen. Es ist also eine Investition.

Mit Hilfe dieser Schritte kannst du sehr schnell und effektiv deine EMail Liste füllen für deine erfolgreiche EMail Marketing Strategie.

Schaue dir hier mein Video dazu an. Ich erkläre es Schritt für Schritt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

aufbau einer webseite

45 Trafficquellen

Gewinne kostenlos Webseitenbesucher für dein Projekt. Hole dir jetzt das gratis E-Book!

45-Trafficquellen-E-Book-Alexandra-Sackmann

Komm in meinen Tribe

Jede Woche Gratis Wissen. Die besten Strategien, Tipps und Know How für dein Marketing, dein Online Business und dein Mindset.

Hol dir jetzt gratis 20 Quick Tipps für dein erfolgreiches LinkedIn Marketing Mit der Anmeldung bekommst du das E-Book und meinen Newsletter, von dem du dich jederzeit abmelden kannst.

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.

Hol dir jetzt gratis 45 Traffic-Quellen Mit der Anmeldung bekommst du das E-Book und meinen Newsletter, von dem du dich jederzeit abmelden kannst.

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.

Trag dich für meine regelmäßigen Emails ein und freu dich wieder über Post!

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.