was ist linkedin

Was ist LinkedIn

Was ist LinkedIn und welche Möglichkeiten habe ich dort.

Einfach erklärt ist LinkedIn:

  • Das größte Berufs- und Karrierenetzwerk der Welt.
  • Die Plattform LinkedIn findet man unter der Domain www.linkedin.de
  • LinkedIn ist ein soziales Netzwerk.
  • Um LinkedIn nutzen zu können muss man sich dort registrieren. Durch die Registrierung erhält man Zugang und kann sich dort mit anderen Menschen vernetzen.
  • Man kann dort Kontakte knüpfen zu interessanten beruflichen Kontakten. Das können Geschäftspartnern, potentielle Kunden, Kollegen, Multiplikatoren oder auch Kommilitonen sein.
  • LinkedIn ist ein internationales Berufs- und Karrierenetzwerk. Menschen aus unterschiedlichsten Ländern sind dort zu finden. Man kann die Oberfläche auch in deutscher Sprache nutzen.
  • XING ist vergleichbar in der DACH Region aber hat nicht ansatzweise die gleichen Funktionalitäten wie LinkedIn.
  • In der Basisversion ist LinkedIn gratis. Es gibt Erweiterungen die kostenpflichtig sind, aber man sollte hier genau abwägen, ob das nötig ist.
  • LinkedIn ist eine Business- und Karriereplattform die rasant wächst.

Um LinkedIn besser zu verstehen zeige ich dir exemplarisch einige Anwendungsfälle:

Stelle dir vor du bist Unternehmer und und du bist auf der Suche nach neuen Kunden. Dann ist LinkedIn für dich wunderbar um dort deine Sichtbarkeit zu erhöhen und Reichweite zu genieren mit dem Ziel Kunden zu gewinnen.

Wenn du frisch von der Uni kommst und du hast deinen Abschluß in der Tasche, dann ist LinkedIn für dich perfekt um dort einen passenden Arbeitgeber zu finden.

Wenn du dein Netzwerk qualitativ hochwertig erweitern und pflegen möchtest, dann bist du auch dieser Plattform gut aufgehoben.

Es gibt viele Anwendungsfälle und das sind nur einige um dir die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aufzuzeigen.

LinkedIn ist mehr als eine Social Media Plattform. Es ist das was du daraus machst.

Grundsätzlich: LinkedIn ist wie ein Fitnessstudio. Wenn du dich dort anmeldest und Erfolge allein nur durch die Präsenz bei LinkedIn erwartest, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering das diese sich einstellen. Man muss dort aktiv werden um auch seine Ziele dort zu erreichen.

Im weiteren Verlauf des Artikels gehe ich detaillierter auf die wichtigsten Funktionalitäten die LinkedIn bietet ein.

LinkedIn – Was ist das – Video „Was ist LinkedIn“

In dem Video erkläre ich dir was LinkedIn ist und welche Möglichkeiten es dir bietet und wie du das für dich nutzen kannst. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LinkedIn was ist das

LinkedIn ist ein globales Netzwerk. Es ist ein Soziales Netzwerk dessen Schwerpunkt auf Karriere und Beruf ausgerichtet ist.

LinkedIn wächst und im Vergleich zu XING sind dort die Nutzerzahlen steigend.

Wie viele Nutzer hat LinkedIn

Laut Angaben von Microsoft sind bei LinkedIn 810 Mio Millionen Mitglieder weltweit registriert. Die Zahl der LinkedInMitglieder in der DACH-Region wird mit 17 Millionen beziffert.

Was kostet LinkedIn

Grundsätzlich ist die Nutzung von LinkedIn kostenlos. Man kann ein Profil erstellen, sich mit anderen Fachleuten vernetzen und Jobsuche-Tools nutzen, ohne dafür bezahlen zu müssen. Es gibt LinkedIn in der kostenlosen LinkedIn Basis Mitgliedschaft und mit einer kostenpflichtigen LinkedIn Premium Mitgliedschaft. Dazu gibt es kostenpflichtige Erweiterungen wie den LinkedIn Sales Navigator.

Lohnt sich eine kostenpflichtige LinkedIn Mitgliedschaft? In meinen Augen kann man sich die bezahlten Varianten in der Regel sparen. Man muss sehr genau analysieren ob sich eine kostenpflichte Variante überhaupt lohnt. Ob sich das „lohnt“ sollte man anhand seiner eigenen Ziele bewerten.

Es gibt jedoch auch Premium-Mitgliedschaften, die zusätzliche Funktionen und Vorteile bieten. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Zugang zu umfangreicheren Jobsuche-Tools, mit denen man gezielt nach Stellenangeboten suchen und sich bewerben kann.
  • Möglichkeit, sich vor Arbeitgebern zu präsentieren und von diesen entdeckt zu werden.
  • Zugang zu umfangreichen Profil-Analysen und -Insights, die dir helfen können, dein Profil zu optimieren.
  • Möglichkeit, Inhalte von anderen Nutzern zu speichern und zu organisieren.

 

Was kostet LinkedIn Premium

 

Die Kosten für eine LinkedIn Premium-Mitgliedschaft hängen von dem gewählten Tarif ab. Es gibt verschiedene Tarife, die unterschiedliche Funktionen und Vorteile bieten. Die genauen Kosten können sich über die Zeit ändern, da LinkedIn gelegentlich Preisanpassungen vornimmt.

Die Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft variieren je nach dem gewählten Tarif. Es gibt verschiedene Tarife, die unterschiedliche Funktionen und Vorteile bieten. Weitere Informationen zu den verschiedenen Premium-Tarifen und ihren Kosten findet man auf der LinkedIn-Webseite.

Wofür kann man LinkedIn nutzen

LinkedIn kann man für verschiedene Ziele nutzen. Viele Nutzer sind dort, um Kunden zu gewinnen. Man kann dort aber auch aktiv sein, wenn man andere Ziele hat. Im folgenden gehe ich genauer auf die unterschiedlichen Bereiche ein für die du LinkedIn nutzen kannst. 

Für wen lohnt sich LinkedIn?

LinkedIn ist eine Plattform, die sich an berufstätige Menschen richtet, die ihr berufliches Netzwerk ausbauen, neue Karrieremöglichkeiten suchen oder sich fortbilden möchten. Es lohnt sich insbesondere für:

  • Menschen, die auf der Suche nach neuen Jobmöglichkeiten sind und ihr Profil für Arbeitgeber sichtbar machen möchten.
  • Unternehmen, die Mitarbeiter suchen oder die Marke präsentieren möchten.
  • Freiberufler oder Selbstständige, die ihre Dienstleistungen oder ihr Unternehmen präsentieren möchten und die neue Kunden gewinnen möchten.
  • Menschen, die sich fortbilden oder neue Fähigkeiten erwerben möchten, indem sie Kurse oder Webinare besuchen oder sich über aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich ihres Fachs informieren.
  • Menschen, die ihr berufliches Netzwerk ausbauen und sich mit anderen Fachleuten in ihrer Branche vernetzen möchten.

Wenn du dich für eine dieser Zielgruppen interessierst, dann ist LinkedIn für dich nützlich.

Für wen ist LinkedIn nicht geeignet

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass LinkedIn eine Plattform ist, die sich hauptsächlich auf den beruflichen Kontext konzentriert. Wenn du eher nach einer Plattform suchst, um sich mit Freunden und Familie zu vernetzen oder um soziale Aktivitäten zu organisieren, gibt es andere Plattformen, die besser für dich geeignet sind.

Netzwerkaufbau und Netzwerkpflege

Man kann auf LinkedIn Menschen und Unternehmen suchen, die für einen interessant sind und diese zu seinem Netzwerk einladen. Man kann sich mit diesen Verbinden und diesen bei LinkedIn folgen. Man kann darüber auch mit seinem Netzwerk in Verbindung bleiben und dieses pflegen.

Im folgenden habe ich dir rot markiert wo du dein LinkedIn Netzwerk findest und dort kannst du gezielt nach Menschen und Unternehmen suchen und diese deinem Netzwerk mit Kontaktanfragen hinzufügen. Andere müssen dich natürlich auch bestätigen als LinkedIn Netzwerkkontakt.

Du kannst mit einer einfachen Suche nach Branchen oder favorisierten Kunden bei LinkedIn suchen und direkt herausfinden ob du hier interessante Menschen und Unternehmen findest.

Klappern gehört zum Handwerk. Den Spruch hast du bestimmt schon mal gehört oder gelesen. Es ist viel einfacher bestehende Kunden zu begeistern als ganz neue zu gewinnen. Es ist wichtig immer wieder angenehm mit informativen und hochwertigen Inhalten und Aktionen sich ins Gedächtnis der anderen zu rufen. Bestenfalls wird man sogar empfohlen. Unterschätze genau diesen Punkt nicht. Es gibt zahlreiche Studien die aufzeigen das Entscheider kaum mehr auf Kaltakquise reagieren sondern sich oft im eigenen Netzwerk nach Dienstleistern erkundigen, falls welche gebraucht werden.

LinkedIn Profil

Positionierung als Experte

Es gibt diverse Möglichkeiten um sich bei LinkedIn als Experte zu positionieren. Sei es durch Beiträge, Artikel oder auch Kommentare. Auch kann man mit Menschen ins Gespräch kommen und durch wertvolle Inhalte positiv sichtbar werden.

Kundengewinnung

LinkedIn ist ein hervorragender Kanal, um dort Kunden zu akquirieren. Die Möglichkeiten sind gut, da das Targeting hervorragend möglich ist. Es gibt unterschiedliche Strategien dazu, die man anwenden kann. Zum einen kann man natürlich wie auf jeden anderen Sozialen Netzwerplattform Anzeigen schalten aber viel charmanter ist es dort organisch sichtbar zu werden. Die Basis ist ein qualitativ hochwertiges LinkedIn Profil. Wenn du regelmäßig hochwertige, nützliche und informative Inhalte bei LinkedIn teilst, die deine Zielgruppe relevant findet, dann kannst du hiermit schnell deine Reichweite und Sichtbarkeit erhöhen und deine Expertise untermauern. Dadurch kannst du bei potentiellen Kunden sichtbar werden. Natürlich kommt danach der persönliche Austausch und die Terminvereinbarung. Wie man hier geschickt aggiert ohne aufdringlich zu wirken kann man lernen. 

Bestandskundenpflege

Bei LinkedIn ist bestenfalls die eigene Zielgruppe und man kann dort nicht nur neue Kunden gewinnen sondern auch seine bisherige Kundschaft pflegen. 

LinkedIn Stellenangebote

Du kannst bei LinkedIn Stellenangebote einsehen, dich drauf bewerben aber auch selbst Stellenangebote aufgeben. Man kann auch sehen ob man bereits mit Menschen vernetzt ist, die in dieser Firma bei der man sich bewirbt bereits arbeiten. Das macht dann im ernstfall eine Bewerbung ggf leichter wenn man sich mit dieser Person über das Stellenagbeot und das Unternehmen austauschen und informieren kann.

Für Unternehmen die selbst bei LinkedIn Stellenangebote schalten ist es auch interessant, da diese die Bewerber scannen können und sehen können wie sich die Bewerber auf Social Media präsentieren. 

Im folgenden habe ich „rot“ markiert wo du den Verweis auf die LinkedIn Jobs findest und so sieht das dann aus. Das ist jetzt meine Ansicht, das sieht natürlich individuell anders aus. 

linkedin stellenangebote finden

Welche Möglichkeiten bietet LinkedIn

LinkedIn Profil

LinkedIn ohne ein eigenes Profil macht kaum Sinn. Entsprechend sollte man sich hier ein sehr gutes LinkedIn Profil anlegen. Dieses sollte man sehr sorgfältig tun. Ich habe ein ausführliches Video dazu erstellt, das man auch in meinem Blog findet. Betrachte dein Profil wie eine Mini-Webseite über dich. Das ist der ersten Eindruck den andere über dich haben.

Hier muss auf einen Blick erkennbar sein was du für andere anbietest und wer du bist. Ich habe bewusst an erste Stelle gesetzt „was du für andere anbietest“. Menschen interessieren sich was für sie interessant ist. das ist leider so.

Hier siehst du mein LinkedIn Profil. Das ändert sich auch ab und an, da ich die Inhalte natürlich anpasse. Das solltest du auch tun. Sei immer aktuell.

was ist linkedin - linkedin profil

Unternehmensseite

Wie bei Facebook kann man auch eine Unternehmensseite bei LinkedIn erstellen.

Für die meisten machen LinkedIn Unternehmensseiten allerdings nicht ganz so viel Sinn, da LinkedIn Beiträge die über Unternehmensseiten gepostet werden nicht gut auspielt. Man bekommt dadurch weitaus weniger Reichweite und Sichtbarkeit als wenn man hier Beiträge über LinkedIn Profile postet.

LinkedIn gibit hier den LinkedIn Profilen in Sachen Reichweite einen klaren Vorzug. Das solltest du wissen und berücksichtigen, wenn du bei LinkedIn aktiv werden möchtest.

Artikel und Beiträge schreiben

Im Newsfeed der Nutzer werden Beiträge und Artikel angezeigt. Man kann diese schreiben. Das sollte man unbedingt nutzen um sichtbar zu werden. Auch hier gibt es vieles zu berücksichtigen und das Thema wie man gute Inhalte für LinkedIn erstellt, dem sollte man sich ausführlich widmen. 

Auch hier der Verweis auf meinen Blog und auf meinen YouTube Kanal auf dem du zahlreiche Videos findest wo ich genau darauf eingehe was man wie posten kann, was der Unterschied zwischen einem LinkedIn Artikel und einem LinkedIn Beitrag ist oder auch wie der LinkedIn Algorithmus funktioniert und arbeitet und auch das Thema LinkedIn Hashtags findest du dort.

Im folgenden siehst du ein Beispiel von einem LinkedIn Posting, auch LinkedIn Beitrag genannt von mir. Das ist nicht die ganze Ansicht, die wäre zu lange für einen Screenshot, aber damit hast du einen ersten Eindruck was unter einem LinkedIn Beitrag gemeint ist.

linkedin Beitrag erstellen

LinkedIn Gruppen

Es gibt zahlreiche Gruppen bei LinkedIn. Man kann dort aktiv werden und man kann auch eigene Gruppen gründen.

Interaktion

LinkedIn macht wenig Sinn, wenn man es nicht aktiv nutzt. Entsprechend wichtig ist die Interaktion, die über Kommentare, Likes und Nachrichten schreiben möglich ist.

Die Interaktion ist eines der Kernelemente bei LinkedIn. Darüber gewinnt man Reichweite und Sichtbarkeit, darauf basiert der LinkedIn Algorithmus. Wie man diese Interaktion geschickt fördern kann ist erlernbar.

Nachrichten

Man kann anderen Mitgliedern bei LinkedIn Nachrichten schreiben. Man muss mit diesen verbunden sein.

Man kann, wenn man den Sales Navigator nutzt auch InMails schreiben ohne dass man verbunden ist.

Es gibt im Sales Navigator Pakete und je nachdem welches Paket man nutzt, hat man eine unterschiedliche Anzahl von InMails zur Verfügung. Der Sales Navigator ist kostenpflichtig.

Anzeigen schalten

Man kann bei LinkedIn wie auch in den meisten anderen Netzwerken Anzeigen schalten. Die Klickpreise für die Anzeigen sind teuer. Man muss sich also sehr genau überlegen, ob sich das lohnt. Die Targeting Möglichkeiten sind interessant, da ich meine Zielgruppe dort sehr genau definieren kann.

Was ist der Unterschied zwischen LinkedIn und XING?

Der größte Unterschied ist alleine schon die Größe. LinkedIn ist eine weltweite Plattform und XING hauptsächlich in der DACH Region verwendet. Ich würde nicht sagen das XING völlig überflüssig ist, obwohl ich dort selbst nur noch wenig Zeit verbringe, aber momentan bietet XING nicht ansatzweise die Funktionalitäten und Einsatzmöglichkeiten wie LinkedIn. Zu dem Thema XING versus LinkedIn habe ich einen ausführlichen Artikel mit einem Video erstellt in dem ich hier in die Tiefe gehe und die beiden Plattformen vergleiche. 

Was muss man bei LinkedIn beachten

 

Wenn du LinkedIn nuzt, gibt es einige Dinge, die du beachten solltest, um das Beste aus der Plattform herauszuholen:

 

  • Erstelle ein professionelles Profil
  • Vernetze dich mit relevanten Menschen
  • Sei aktiv – eine Anmeldung alleine reicht ganz sicher nicht aus
  • Sei professionell
  • Nutze die Privatsphäre-Einstellungen
  • Sei ehrlich

Über jeden dieser hier genannten Punkte kann man sehr ausführlich sprechen, was aber den Artikel in der Länge sehr sprengen würde.

Warum sollte man LinkedIn nutzen

 

Zusammenfassend hier nochmal die wichtigsten Gründe warum man LinkedIn als Plattform nutzen sollte.

Es gibt viele Gründe, warum LinkedIn eine nützliche Plattform sein kann. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

Jobmöglichkeiten: LinkedIn ist eine der größten Jobplattformen im Internet und bietet Zugang zu Tausenden von Stellenangeboten. Man kann dort gezielt nach Jobs suchen und sich direkt bewerben.

Netzwerkaufbau: LinkedIn ist eine Plattform, auf der man sich mit anderen Fachleuten vernetzen und sein berufliches Netzwerk ausbauen können. Dies kann dabei helfen, neue Karrieremöglichkeiten zu entdecken und sich in seiner Branche zu etablieren.

Fortbildung: LinkedIn bietet Zugang zu einer Vielzahl von Online-Kursen und -Webinaren, die dir helfen können, neue Fähigkeiten zu erwerben oder dich fortzubilden.

Markenpräsentation: Wenn du von einem Unternehmen bist oder Selbstständig bist, kannst du LinkedIn nutzen, um deine Dienstleistungen oder Produkte zu präsentieren und neue Kunden zu gewinnen.

Brancheninformationen: LinkedIn bietet Zugang zu aktuellen Nachrichten und Trends in deiner Branche und ermöglicht es dir, dich mit Expertenmeinungen und -insights zu informieren.

Wem gehört LinkedIn

 

LinkedIn ist eine Tochtergesellschaft von Microsoft. Das Unternehmen wurde 2002 von Reid Hoffman, Allen Blue, Konstantin Guericke, Eric Ly und Jean-Luc Vaillant gegründet und war zunächst als unabhängiges Unternehmen tätig.

Im Jahr 2016 wurde LinkedIn von Microsoft für 26,2 Milliarden US-Dollar übernommen. Seitdem ist LinkedIn eine Tochtergesellschaft von Microsoft.

Dein eigenes LinkedIn Marketing

Wenn du Fragen zu LinkedIn Marketing hast, wenn du wissen willst, wie du dort deine Ziele erreichen kannst, dann kannst du dich hier gerne bei mir melden.

Ich kann dich, dein Team oder deine Mitarbeiter individuell im Umgang mit LinkedIn unterstützen und ich gebe auch individuelle LinkedIn Schulungen und halte für Unternehmen LinkedIn Vorträge.

Gratis E-Books

Erfolgreiches Online Marketing

20 Quick Tipps LinkedIn

Hole dir jetzt das gratis E-Book!

Kontakt

Alexandra Sackmann

Isabellenstrasse 10

50678 Köln

E-Mail: hallo@alexandrasackmann.de

Telefon: 0176 / 61506978

Kontaktformular

.

.

8 KI Tools für dein Marketing

Nutze smart künstliche Intelligenz für dein Marketing. Hole dir hier jetzt das gratis E-Book!

KI Tools Marketing

Newsletter - Gratis Online Marketing Lösungen & Tipps

Jede Woche Gratis Wissen. Die besten Strategien, Tipps und Know How für dein Marketing, dein Online Business und dein Mindset.